Spirituosen von Schnaps-Müller

WILLKOMMEN IN RENCHEN / SCHWARZWALD


Als junges und innovatives Unternehmen in der Branntweinbranche haben wir uns auf die Herstellung von hochwertigen Spirituosen spezialisiert und setzen unsere Familientradition in der dritten Generation fort. Vom Schwarzwälder Kirschwasser bis zu Neuheiten können Sie bei uns exklusiven Genuss erleben und heimische Produkte erwerben. Die klimatischen Bedingungen und fruchtbaren Böden sind hervorragend geeignet für den Obstbau und prägen die Region.




Branntweinherstellung Branntweinhandel

GRÖSSER – LEISTUNGSSTÄRKER – INNOVATIV


Seit 2014 sitzt das Unternehmen in Renchen und verfügt über ein Gebäude mit einer Nutzfläche von 2200 qm. Diese umfasst Büroräume, eine Produktionshalle mit Kupferbrennerei und Edelstahltanks, Lagerräume sowie einen Verkostungsraum im Gewölbekeller. Hier finden exklusive Events und Destillatproben über das ganze Jahr statt. Der Raum steht auch für individuelle Feier und festliche Veranstaltungen zur Verfügung und kann für bis zu vierzig Personen gemietet werden. Sind Sie interessiert an einer Brennereibesichtigung mit Verkostung, bitten wir Sie um telefonische Voranmeldung und Reservierung unter Telefon  07843 99 33 70. Der Komplettpreis beträgt 19,99 Euro pro Person. Auf Anfrage ist eine Besichtigung auch mit Bewirtung möglich.

/  VERKOSTUNGSEVENTS  /
/  BRANNTWEINHANDEL  /
/  BRANNTWEINHERSTELLUNG  /





UNTERNEHMENSGESCHICHTE


1980  begann Heinrich Müller eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der damaligen Spirituosenfirma Kranz in Oberkirch/Zusenhofen, die er nach 3 Jahren erfolgreich absolvierte.

2001  beschloss er eine Zusatzausbildung zum Destillateur in der Destillateur-Schule in Berlin abzulegen.

2008  schloss das Unternehmen Kranz Spirituosen seine Tore wegen Betriebsaufgabe. Heinrich Müller mietete Räumlichkeiten seines ehemaligen Arbeitgebers an und startete mit Vitamin B und jede Menge Know How in die Selbständigkeit.

2014  erfolgte der Umzug in das Firmengebäude im Industriegebiet von Renchen, in die Hornisgrindestraße.

Heute beschäftigt Heinrich Müller fünf Arbeitskräfte beim Branntweinhandel Heinrich Müller / Schnaps-Müller.








back